Gemeinsam mit den TeilnehmerInnen werden Kriterien für gute Spiele und kritische Seiten von digitalen Spielen (Sucht, Gewalt,  Sexualisierung) erarbeitet. Anschließend erstellen die TeilnehmerInnen ein eigenes Let´s Play, in dem sie verschiedene Spiele selbst unter Berücksichtigung der zuvor erarbeiteten Kriterien bewerten. Der Kurs schafft so die Möglichkeit für eine kreative Auseinandersetzung mit digitalen Spielen und dem eigenen Spielverhalten.

Lets Play - Selbstgemacht

1,00 €Preis
  • Gruppengrösse - max. 15 Teilnehmer